Letzte Aktualisierung: Juli 2021


Unsere Kunden sind uns wichtig und wir respektieren ihre Privatsphäre. Alle Daten, die wir über Sie sammeln, werden mit größter Sorgfalt gespeichert und unterliegen strengsten Sicherheitsmaßnahmen. Jeglicher Besuch unserer Website und jegliche Nutzung unserer Dienste oder unserer Funktionen unterliegt unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, deren Bestandteil diese Datenschutzerklärung ist. Diese Richtlinien (sowie unsere und alle anderen hier genannten Dokumente) legen fest, wie die von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch, um unsere Ziele und Vorgehensweisen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und den Umgang damit zu verstehen. Wenn Sie die Website www.byredo.com aufrufen, stimmen Sie den im vorliegenden Dokument genannten Praktiken uneingeschränkt zu und akzeptieren sie.

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezeichnet im Folgenden alle Angaben, die sich auf eine natürliche Person beziehen, die direkt oder indirekt identifiziert wurde oder identifiziert werden kann (z. B. Nach- und Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, IP-Adresse usw.).

Für die Verarbeitung verantwortlich („Verantwortlicher“) ist BYREDO France SAS, eine in Paris unter der Nummer 794 869 354 00058 eingetragene Gesellschaft mit Hauptsitz unter der Anschrift 35 Rue des Renaudes 75017 Paris, Frankreich.

 

 

  1. Die Daten, die wir von Ihnen sammeln

 

1.1 Die Daten, die Sie uns bei Ihrem Besuch übermitteln.
Sie übermitteln uns Angaben zu Ihrer Person, indem Sie Formulare auf unserer Website ausfüllen oder indem Sie uns telefonisch, per E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren. Dazu gehören Angaben, die Sie uns übermitteln, wenn Sie ein Konto erstellen, um unsere Website zu nutzen (verpflichtend, um bestimmte Dienste und Funktionen zu nutzen), unseren Newsletter abonnieren oder eine Bestellung über unsere Website aufgeben. Wenn Sie ein Konto erstellen, um unsere Website zu nutzen, können Sie Ihre personenbezogenen Daten in der Rubrik „Mein Konto“ einsehen. Sie können direkt auf diese Rubrik zugreifen, um Daten zu ändern, zum Beispiel wenn Sie umziehen. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie einfach auf den Link „Passwort vergessen“ auf der Anmeldeseite. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem entschlüsselten Passwort an die E-Mail-Adresse, die Sie beim Erstellen Ihres Kontos angegeben haben.

 

Sie haben die Möglichkeit, den kostenfreien Newsletter von BYREDO zu abonnieren. Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit kündigen, indem Sie Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem an Sie versendeten Newsletter befindet sich ein Link, bei dessen Anklicken Sie den Newsletter automatisch abmelden. Sie haben aber auch die Möglichkeit uns eine E-Mail mit Ihrem Widerruf zu senden. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Wir löschen Ihre Daten, sobald Sie das Abonnement für den Newsletter beendet haben bzw. dieses von uns beendet wird.

 

  1. Die Daten, die wir über Sie sammeln.
    Bei jedem Ihrer Besuche ist es wahrscheinlich, dass folgende Daten erfasst werden:
  • Technische Daten, einschließlich der IP-(Internet Protocol-)Adresse, über die Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, Ihrer Anmeldeinformationen, des Browsertyps und der Browserversion, Ihrer Zeitzone, der Art der Erweiterungen Ihres Browsers und ihrer Versionen, des Betriebssystems und der Plattform; und
  • Daten bezüglich Ihres Besuchs, einschließlich aller URLs (Uniform Ressource Locators), die vor, während und nach unserer Website abgerufen wurden (einschließlich Datum und Uhrzeit); der von Ihnen angesehenen oder gesuchten Produkte; der Reaktionszeiten der Seite, Downloadfehler, Besuchsdauer bestimmter Seiten, Interaktionen mit diesen Seiten (z. B. Bildlauf, Klicks und der Pfad Ihrer Maus) und der Methoden zum Verlassen dieser Seite sowie aller Telefonnummern, die zur Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst verwendet wurden sowie
  • Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten.

 

Die genannten, von uns über Sie erhobenen Daten, werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, findet grundsätzlich nicht statt. Eine Ausnahme bilden hierbei die von uns erhobenen Informationen über Ihre Browsereinstellungen. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die genannten Daten zu erheben und vorübergehend zu speichern. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen diese Daten der Optimierung unserer Website und um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Eine Auswertung der Logfiles zu Marketingzwecken findet nicht statt.

 

Wir erhalten möglicherweise Informationen über Sie, wenn Sie eine der anderen Websites, die wir (oder ein Mitglied oder eine Marke unserer Unternehmensgruppe) verwalten, oder einen der von uns angebotenen Dienste nutzen. In diesem konkreten Fall informieren wir Sie darüber, dass wir Daten gesammelt haben, die intern weitergegeben und mit den auf dieser Website gesammelten Daten verknüpft werden können. Außerdem arbeiten wir eng mit Dritten zusammen die uns möglicherweise Informationen über Sie zur Verfügung stellen.

 

  1. Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

 

3.1 Die Daten, die Sie uns bei Ihrem Besuch übermitteln.

Wir verwenden personenbezogene Daten über Sie zu folgenden Zwecken:

  • Verwaltung unserer Website: Die Informationen, die Sie uns übermitteln, ermöglichen es uns, (i) Ihre Bestellung abzuwickeln (einschließlich der Bestätigung Ihrer Bestellung und des Versendens von Nachrichten im Falle eines Problems, um diese abzuwickeln), (ii) sicherzustellen, dass Ihre Bestellung zugestellt wird und (iii) Ihr Konto auf dem neuesten Stand zu halten.
  • Kundenservice: Wir erfragen Ihre Kontaktdaten, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um eventuelle Fragen zur Nutzung unserer Website zu beantworten und Ihnen den Status Ihrer Bestellung mitzuteilen.
  • Direktmarketing: Wir möchten Sie über unsere neuesten Produkte auf dem Laufenden halten, Ihnen Werbeangebote zusenden und Sie zu außergewöhnlichen Veranstaltungen einladen.
  • Elektronisches Marketing: Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, kontaktieren wir Sie auf elektronischem Wege (per E-Mail oder SMS), um Ihnen Produkte oder Serviceleistungen vorzustellen, die denen bereits von Ihnen erworbenen ähneln. Andernfalls werden wir Sie nur dann auf elektronischem Wege kontaktieren, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Wenn Sie Neukunde sind und zustimmen, dass bestimmte Dritte Ihre Daten verwenden dürfen, werden wir (oder sie) Sie nur dann auf elektronischem Wege kontaktieren, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.
  • Andere Marketingarten: Wir kontaktieren Sie nur dann auf elektronischem Wege, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.
  • Unser Service: Wir kontaktieren Sie nur, um Sie über die Entwicklung unseres Service zu informieren.
  • Unsere Website: Wir kontaktieren Sie nur, um sicherzustellen, dass der Inhalt unserer Website für Sie und Ihren Computer so effizient wie möglich dargestellt wird und um Ihren Benutzerkomfort zu verbessern.

 

3.2 Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln.
Wir nutzen diese Daten zu folgenden Zwecken:

  • Verwaltung unserer Website: Verwaltung unserer Website und ihrer internen Funktionen, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Recherchen, Statistiken und Umfragen;
  • Verbesserungen der Website: Verbesserung unserer Website, um sicherzustellen, dass der Inhalt für Sie und Ihren Computer so effizient wie möglich dargestellt wird;
  • Kundenservice: Die Daten, die wir über Sie sammeln, ermöglichen es uns, (i) Sie von den interaktiven Funktionen unserer Website profitieren zu lassen, wenn Sie dies wünschen, (ii) die Wirksamkeit der von uns angebotenen Werbung zu messen oder zu verstehen und Ihnen Werbung zu bieten, die für Sie von Interesse sein könnte, und (iii) Ihnen und anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Serviceleistungen zukommen zu lassen, die für Sie oder andere Nutzer von Interesse sein könnten.
  • Sicherheit unserer Website: Im Rahmen unseres Bestrebens, die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten.

 

  1. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
    Soweit wir für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Jede Einwilligung kann von Ihnen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen erforderlich sind, ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO die entsprechende Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die bereits vorvertraglich relevant werden.

Soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten unser berechtigtes Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

  1. Cookies und ähnliche Technologien

 

Unsere Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Sie von anderen Nutzern unserer Dienste zu unterscheiden. Dies ermöglicht es uns, Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis beim Besuch unserer Website zu bieten und diese zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Zweck finden Sie in unseren

 

  1. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten - Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten:
    Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Mitglieder oder Marken unserer Unternehmensgruppe weitergeben, einschließlich verbundener Unternehmen, die direkt oder indirekt der Kontrolle von BYREDO France SAS oder einer Muttergesellschaft von BYREDO France SAS, die auch BYREDO France SAS kontrolliert, unterliegen. Eine Kontrolle liegt vor, wenn eine Partei direkt oder indirekt mindestens 50 % der Stimmrechtsanteile einer anderen Gesellschaft hält oder wenn wir auf irgendeine Weise die Kontrolle über die Führung dieser Gesellschaft ausüben können. Bitte besuchen Sie manzanitacapital.com, um mehr über unsere Unternehmensgruppe und unsere Marken zu erfahren.

 

Wir können jederzeit andere juristische und natürliche Personen einsetzen, die wir mit größter Sorgfalt auswählen und überwachen, um im Rahmen des Betriebs und der laufenden Verbesserung dieser Website in unserem Namen zu handeln. Wir können Informationen über Sie an bestimmte Dritte weitergeben, die über angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten verfügen, einschließlich Handelspartner, Lieferanten und Subunternehmer, im Rahmen der Ausführung eines Vertrags, den wir mit ihnen oder mit Ihnen abschließen (z. B. um Ihre Bestellung zu bearbeiten und Ihr Konto zu aktualisieren sowie zur Autorisierung und Validierung von Kredit- oder Debitkartentransaktionen, Versand, Datenanalyse). Diese juristischen oder natürlichen Personen sind möglicherweise berechtigt, im Rahmen ihrer Aufgaben auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, können diese jedoch nicht für andere Zwecke verwenden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere juristische oder natürliche Personen zu deren eigenen Marketingzwecken weiter, es sei denn, Sie haben bei Ihrer Registrierung angegeben, dass Sie Informationen über Produkte, Werbeangebote und andere Dienstleistungen von anderen Unternehmen erhalten möchten.

 

Wenn BYREDO (oder ein wesentlicher Teil seines Vermögens) von einem Dritten erworben wird, können Ihre personenbezogenen Daten an diesen weitergegeben und übertragen werden.

Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, unsere Nutzungsbedingungen oder unsere Lieferbedingungen und sonstigen Vereinbarungen durchzusetzen oder einzuhalten; oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit (Rechte, Eigentum oder die Sicherheit unserer Kunden oder anderer) zu schützen, werden Ihre persönlichen Daten weitergegeben.

 

Die Website von BYREDO ist bei der Akoova Ltd, 22 Upper Ground, 7th Floor, London, SE1 9PD Vereinigtes Königreich („Akoova“), gehostet. Akoova stellt uns Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz sowie Datenbankdienste und Sicherheitsleistungen zur Verfügung. Außerdem ist Akoova für die technische Wartungsleistungen der Website zuständig. Zur Erfüllung der Leistungen verarbeitet Akoova im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung gemäß Art. 28 DSGVO unter anderem Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten unserer Website-Besucher, Interessenten und Vertragspartner.

 

Der Versand unserer Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters Emarsys, einer Newsletterversand-Plattform des Anbieters Emarsys UK Ltd., Focus Point, 1st Floor, Regent Quarter, 21 Caledonian Road, N1 9DX London– eingetragen im London Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 719915 („Emarsys“). Wir bedienen uns der Dienste von Emarsys im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Die Durchführung der Dienstleistungen des in Vereinigtes Königreich ansässigen Unternehmens Emarsys unterliegt den Regeln der DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten durch Emarsys an Dritte erfolgt ebenfalls nur unter Einhaltung der rechtlichen Voraussetzungen der DSGVO. Die Datenschutzbestimmungen von Emarsys können Sie hier einsehen:

https://help.emarsys.com/hc articles/360005211473-GDPR-and-Data-Protection-Overview

 

  1. Der Ort, an dem wir Ihre personenbezogenen Daten speichern - Übertragung – Sicherheit

Die Daten, die wir von Ihnen sammeln, werden möglicherweise in ein anderes Land als das übertragen, in dem sie ursprünglich gesammelt wurden, und dort gespeichert. Dies kann auch Übertragungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) umfassen (einschließlich Übertragungen in die USA). Sie werden möglicherweise von Personen verarbeitet, die für uns oder einen unserer Dienstleister außerhalb des EWR arbeiten. Diese Personen können u. a. an der Ausführung Ihrer Bestellung, der Abwicklung Ihrer Zahlung und der Erbringung von Verwaltungsdienstleistungen beteiligt sein.  Wir unternehmen alle erforderlichen Schritte, um sicherzustellen, dass sie sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen verarbeitet werden.

Wir nutzen die neusten Verschlüsselungstechniken, um sicherzustellen, dass alle Daten in Bezug auf Transaktionen strengsten Sicherheitsvorkehrungen unterliegen. Zu diesen Daten gehören Kreditkarten- oder Zahlungsdaten, Ihre Adresse sowie weitere Namen und Adressen, die Sie bei der Bestellung angeben, wenn Sie die Lieferung Ihrer Bestellung an eine andere Adresse wünschen, sowie Ihre Bestellchronik. Wenn Sie diesem vor Eingabe der zur Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten zugestimmt haben, werden auf unserer Website Ihre BYREDO-Kontoinformationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Bestellchronik gespeichert. Jedes Mal, wenn Sie sich in Ihrem BYREDO Konto anmelden, um eine neue Bestellung aufzugeben, müssen Sie Ihre Kreditkarten- oder Zahlungsdaten erneut eingeben. Wenn wir Ihnen ein Passwort zugewiesen haben (oder wenn Sie dieses selbst festgelegt haben), mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen können, sind Sie für die Wahrung der Vertraulichkeit verantwortlich. Bitte geben Sie dieses Passwort an niemanden weiter.

 

Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet niemals völlig sicher. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der auf unserer Website übertragenen Daten nicht garantieren. Eine Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen an, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

 

  1. Rechte der betroffenen Personen

Als Betroffene Person und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art.  6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

 

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (vgl. Art. 7 DSGVO).

 

Sie können Auskunft gem. Art. 15 DSGVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

 

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend oder unvollständig sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen.

 

Sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen, können Sie nach Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

 

Unter den Bedingungen von Art. 18 DSGVO können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten verlangen.

 

Nach Art. 20 DSGVO steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

 

Schließlich haben Sie auch das Recht sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

 

Darüber hinaus haben Sie Anspruch auf Ersatz von Schäden, die durch einen Verstoß gegen geltendes Recht verursacht wurden.

 

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, besuchen Sie die Rubrik „Mein Konto“ oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter [email protected] oder unter der folgenden Adresse:

BYREDO Customer Service, 35 Rue des Renaudes, 75017 Paris, France

 

  1. Websites Dritter
    Unsere Website kann jederzeit Links von und zu Websites unseres Partnernetzwerks, Werbeagenturen und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie auf einen Link zu einer dieser Websites klicken, beachten Sie bitte, dass für jede Website eine eigene Datenschutzrichtlinie gilt und wir diesbezüglich keine Haftung übernehmen. Bitte denken Sie daran, die entsprechenden Datenschutzrichtlinien zu überprüfen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an diese Websites übermitteln.

 

  1. Ablehnung der Kommunikation per E-Mail und SMS (Opt-Out)
    Sie können uns jederzeit auffordern, keine Werbemitteilungen mehr zu senden (i) per E-Mail, indem Sie in der von uns gesendeten Werbemitteilung auf den Link „Abbestellen“ klicken, oder (ii) per SMS, indem Sie den zu diesem Zweck in der Mitteilung zur Verfügung gestellten Anweisungen folgen. Wenn Sie bei uns angemeldet sind, können Sie Werbemitteilungen per E-Mail und/oder SMS ganz einfach abbestellen, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden und Ihre Einstellungen ändern.

 

  1. Ablehnung der Kommunikation auf dem Postweg (Opt-Out)
    Sie können uns jederzeit auffordern, Ihnen keine Werbemitteilungen mehr auf dem Postweg zu senden, indem Sie den einer bestimmten Aktion beigefügten Anweisungen folgen. Wenn Sie bei uns angemeldet sind, können Sie Werbemitteilungen auf dem Postweg ganz einfach abbestellen, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden und Ihre Einstellungen ändern.

 

  1. Richtlinien zur Datenspeicherung:

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich oder als gesetzlich vorgeschrieben.

12. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen
Alle Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen werden auf dieser Seite veröffentlicht. Denken Sie daran, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um zu prüfen, ob unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert oder geändert wurden.

13. Kontakt

Alle Fragen, Anmerkungen und Anfragen bezüglich der vorliegenden Datenschutzbestimmungen sind willkommen. Bitte richten Sie diese an [email protected]


 

 

Search engine powered by ElasticSuite